0

Ihr Warenkorb ist leer

Unsere liebsten Dips mit Nussmus

Unsere liebsten Dips mit Nussmus


3 Minuten Lesedauer

Es gibt Dinge, die braucht man, ohne sich dessen wirklich bewusst zu sein. Eins davon: leckere Dips! Egal ob beim Grillen, zu Pommes oder auch als Dressing im Salat - Dips sind ein absolutes Must-Have und machen jedes Gericht besser. Außerdem sind sie schnell zusammengemixt. Damit du nicht auf Fertig-Dips zurückgreifen musst, haben wir dir hier unsere liebsten Dips, die wir mit Naughty Nuts Nussmus zaubern, zusammengefasst. Viel Spaß! 

Nussmus-Spinat-Dip

Wir führen es in unserer Rezepte-Kategorie als "Pesto" - es kann aber genau so gut als frischer, grüner, sättigender Dip durchgehen. Grundzutat ist Basilikum und unser Erdnussmus. Du brauchst zudem Knoblauchzehen, Spinat, etwas Olivenöl sowie Gewürze deiner Wahl. Gib alles in einen Mixer, bis du eine cremige Konsistenz erhältst. Je nach Gusto kannst du mehr Öl, mehr Nussmus etc. hinzugeben. 

Der Dip eignet sich super zu Blätterteigtaschen oder zu gegrilltem Gemüse. Oder du gibst ihn zur nächsten Portion Nudeln hinzu, dippst dein Brot in ihn oder... Die Möglichkeiten sind endlos. Das ausführliche Rezept inkl. Mengenangaben findest du hier

Nussmus Dips

Nussmus-Hummus

Ach, das ist gemeint, wenn jemand sagt "eat the rainbow"! Unser Hummus aus Mandelmus begeistert zum Einen mit intensiv roter Farbe. Zum Anderen mit unglaublich cremiger Konsistenz und einer ordentlichen Portion Proteinen. Wenn das mal nicht nach Ausprobieren schreit, oder?

Du brauchst: weiße Bohnen, rote Bete, Knoblauch, Zitronensaft und Mandelmus. Gib alles zusammen in einen Mixer und mix it. Die Konsistenz sollte cremig sein. Wenn es noch etwas zu fest ist, kannst du mit ein wenig Wasser nachhelfen. Unser Nussmus-Hummus ist sehr vielfältig einsetzbar. Selbst Gemüse Reindippen wird zum Erlebnis. Du kannst ihn dir aber auch aufs Brot schmieren oder als Dip zu deiner Bowl servieren. Rezept mit Mengenangaben gibt es hier

Nussmus Dip

scharfer Asia-Dip

Einer unser absoluten Favoriten: unser Asia-Dip aus Erdnussmus, Sojasoße und scharfer Süß-Sauer-Soße. Er passt hervorragend zu jeglichen asiatisch inspirierten Gerichten - egal, ob Glasnudeln, Reis, Reisnudeln, Tofu... Mit seiner intensiven Würze und leichten Schärfe ist er der perfekte Begleiter für dein nächstes Curry, Sushi oder eine Tempeh-Pfanne. 

Du brauchst nur unser Erdnussmus (crunchy oder smooth sei dir überlassen :-)), Sojasoße, 1 cm geriebene Ingwer, scharfe Süß-Sauer-Soße sowie etwas Wasser und Salz. Das genaue Rezept haben wir dir hier zusammengefasst. 

Nussmus Dips Asia

der perfekte Begleiter zu Pommes, Burger und Co. 

May we present: Mandelmus in Kombi mit Joghurt, Senf und Knobi. Der Dip ist zwar simpel, gleichzeitig aber so lecker, dass wir ihn am liebsten jeden Tag essen wollen. Er ist schön herzhaft würzig und eine super Ergänzung zu Kartoffeln in allen Formen - vor allem zu Pommes macht er sich richtig gut, aber auch Burger hebt er auf das nächste Level. Viel Spaß beim Ausprobieren! Hier gehts zum Rezept

Mandelmus Dip Nussmus

Und das wars! Es gibt natürlich noch einiges mehr an Dips, aber hier hast du hoffentlich schonmal einen guten Überblick unserer All-Time-Favorites. Gerne kannst du variieren, Knoblauch weglassen (oder mehr hinzufügen...), mit den Gewürzen herumspielen etc. Tob dich gerne aus! Und lass dich weiterhin auf unserem Rezepte-Blog inspirieren. 

« zurück zur Übersicht