0

Ihr Warenkorb ist leer

Unsere Top 5 Rezepte für den Herbst

Unsere Top 5 Rezepte für den Herbst


3 Minuten Lesedauer

Dass wir Naughties ganz vernarrt in unser Nussmus sind, ist ja schon lange kein Geheimnis mehr. Uns gibt es den extra Kick beim morgendlichen Frühstück, das besondere Etwas beim Lunch und abends verzaubern wir unsere Gäste mit neuen Nussmuskombinationen. Damit ihr nicht immer so lange suchen müsst, haben wir euch unsere Top 5 Lieblingsrezepte für den Herbst zusammengestellt und erzählen euch in diesem Beitrag, warum wir gerade von diesen Gerichten nicht genug bekommen können.


#1 Overnight Oats mit Zwetschgen

Wie schön ist es, morgens aufzuwachen mit dem Wissen, dass im Kühlschrank schon das fertige Frühstück wartet? Overnight Oats klingen fancy, sind aber in Wahrheit richtig easy und dauern in der Vorbereitung keine 10 Minuten. Saftige Zwetschgen gehören im Herbst einfach dazu und dann noch getopped mit unserem cremigen Mandelmus wird das ganze einfach heavenly naughty...Die ganz frechen Nüsse unter euch können die Overnight Oats auch als Dessert anbieten. Zwei Stunden im Kühlschrank reichen absolut aus. Smooth und fruchtig und soooo gesund!!!

#2 Schoko Protein Milchreis

Draußen wird es immer kälter, also müssen wir uns von Innen wärmen. Und wie ginge das besser als mit einem Milchreis wie aus Kindertagen. Dank unserem Erdnussmus Cacao Crunch wird's schokoladig. Da läuft uns ja schon beim Schreiben das Wasser im Mund zusammen...Für die sporty Nuts unter euch gibt's eine Version mit Protein Pulver (für Kinder diese Zutat einfach weglassen). Ob früh morgens, während draußen noch die Sonne aufgeht oder abends vor dem Kamin eingemummelt in eine flauschige Decke, Milchreis geht immer! Ähnlich wie beim Porridge, passt auch hier jedes Nussmus als Topping. Was ein Zufall...

Image of Schoko Protein Milchreis

#3 Süßkartoffel-Erdnussmus-Curry

Süßkartoffel und Kürbis gehören zum Herbst wie Naughty zu Nuts. Und Erdnussmus darf im Curry genauso wenig fehlen. Nach einem langen Waldspaziergang durch buntes Herbstlaub eignet sich diese naughtylicious Süßkartoffel-Gemüse-Kombi perfekt, um die kalten Finger wieder aufzuwärmen. Das smoothe Erdnussmus verleiht dem ganzen erst den gewissen Kick und verzaubert dieses wirklich einfache Gericht in etwas ganz besonderes. Wir lieben den überraschenden Wow-Effekt. Probier's doch mal aus! 

Süsskartoffel-Erdnussmus-Curry

#4 Mandelmus Bruschetta 

Golden Season hin oder her, zwischendurch würden wir uns doch gerne nach Bella Italia beamen und mit Blick auf die Amalfiküste den ein oder anderen herzhaften Snack genießen. Zaubern können wir zwar nicht, aber Essenstechnisch können wir aushelfen. Für die knackige Bruschetta braucht es nicht viel und vor allem nicht lange. Perfekt für den kleinen Hunger, oder wenn sich mal spontan Besuch ankündigen sollte. Balsam für den Gaumen und Urlaub für die Seele...oder so ähnlich.

bruschette mandelmus

#5 Veganer Beeren Crumble

Sind das schon die Winter Blues? Nein, nur eine Explosion aus fruchtigen Beeren und nutty crunch. Dieser leckere Nachtisch ist ohne Probleme auch vegan umsetzbar und für die Vorbereitung braucht es nur knapp 5 Minuten. Laut unserer Rezeptangabe reicht eine Schüssel locker für 3 Portionen. Wir judgen aber nicht, wenn du die Schüssel alleine verputzt. Be Naughty, go Nuts!

Double BB Crumble

« zurück zur Übersicht