0

Dein Warenkorb ist leer

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da!

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da!


4 Minuten Lesedauer

Der Sommer verabschiedet sich mit den letzten warmen Tagen und die Vorfreude auf Weihnachten steigt. Der Herbst steht vor der Tür, mit all seiner prachtvollen Fruchtbarkeit. Warum wir die gemütliche Jahreszeit so lieben und wie ihr euch den Wetterumschwung versüßen könnt, erfahrt ihr jetzt. 

Herbst Titel


1. I’m falling for you

 

Der Herbst, auch bekannt als die Golden Season, ist der Übergang zwischen den langen, warmen Sommermonaten und dem kalten, dunklen Winter. Die Bäume präsentieren ihre schönsten Farbpaletten und verleihen dem sonntäglichen Spaziergang ein romantisches Flair.  Alles ist cozy und die eigenen vier Wände werden zu dem Ort für viele, viele Film- und Spieleabende. Wer hätte gedacht, dass Harry Potter auch nach dem zehnten Mal so schöne Kindheitserinnerungen wecken kann? Während der Bauch von einer Schokoladen-Zimtschnecke gewärmt wird. Mhmm ist das hygge...

 

2. Let’s talk about pumpkin

 

Die bekannten amerikanischen Kürbis Farmen gehören mittlerweile auch bei uns zum Must-Do während der Herbstzeit und jedes Teenagermädchen braucht mindestens ein Foto vor einer Kürbis-Pyramide in ihrem Instagram Feed. Aber was macht das variantenreiche Gemüse so schmackhaft? Die Breite von Kürbis Rezepten ist endlos. Von der süßen Pumpkin Spice Latte zur Kürbissuppe oder dem traditionellen Pumpkin Pie sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Vor allem Ofengemüse ist momentan sehr im Trend, insbesondere weil es so fix geht. Hier haben wir eine naughty Variante mit Süßkartoffel.

Kürbis

 

3. Im Herbst ist was los

 

Trotz Gemütlichkeit und weniger Sonnenstunden bleibt nicht viel Zeit zum Ausruhen. Das Erntedankfest wird am 3. Oktober gefeiert und ist in Kindertagesstätten und Schulen Anlass für große Basteleien. Ende des Monats Oktober folgen Halloween und eine unangenehme Zeitumstellung. Zwischen basteln, kochen und Waldspaziergängen bleibt kaum Zeit, um neue Aktivitäten auszuprobieren. Wir haben euch trotzdem ein paar coole Ideen zusammengeschrieben, die sich sowohl für regnerische Familienwochenenden als auch für die harmonische Zweisamkeit eignen:

 

- Drachensteigen lassen

- Kastanien sammeln (bei Haribo gibt es sogar eine Aktion: für 10 kg Kastanien gibt es 1 kg  

  Süßigkeiten)

- Kastanientiere basteln

- eine Kürbis Farm besuchen (super Spot für bunte Fotos)

- Kürbis schnitzen

- Laternen basteln

- Äpfel sammeln

- Lagerfeuer mit Stockbrot und Smores

- die Sommersachen verstauen und die gemütlichen Strickpullis hervorholen

- ein Thanksgiving/Erntedankfest veranstalten und sich an neue Rezepte wagen.

   Inspirationen findet ihr hier.

- Spieleabende mit Freunden

- Harry Potter Filme Marathon
- Kerzen ziehen
- mit der Vorbereitung der Weihnachtsgeschenke anfangen, damit man dieses Jahr nicht wieder in Verzug gerät

Viele der gebastelten Werke eignen sich zudem prima, um sie an Verwandte und liebe Freund zu verschenken. Wem fehlt auch immer eine Idee für das handgemachte Wichtelgeschenk? Selbst gestaltete Kerzen oder ein gut duftender Tee sind persönlich und man hat eine Zeit lang was davon. Auch ein gemütlicher Nachmittag mit Freunden kann mit einer Keramik-Mal-Aktion ein bisschen aufgepimpt werden. Viele Cafés in der Stadt bieten dies mittlerweile an. 


Der Herbst gilt als Erntezeit, weshalb in manchen Teilen Deutschlands die Herbstferien sogar drei Wochen lang sind, damit die Kinder ihre Eltern bei der Feldarbeit unterstützen können. Alles ist bunt und saftig und blüht nochmal so richtig auf, bevor der Winter dann das Jahr beendet. Bunt sind die Felder, gelb die Stoppelfelder und der Herbst beginnt...

 

« zurück zur Übersicht