Apfel-Erdbeer-Crumble

vegane Buchteln

Den guten alten Apple-Crumble kennen wir wohl alle: absolutes Soulfood, super lecker und schnell gemacht. Dir sind diese drei Qualitäten noch nicht genug?

Hier geht's direkt zum Rezept

Wir benutzen für unsere Crumble-Variante nämlich zusätzlich Erdbeeren und unser Mandelmus Smooth. Und das Beste: alles vegan. Immer noch Soulfood, immer noch schnell gemacht - aber direkt doppelt so lecker!

to crumble ist zu übersetzen mit zerbröckeln, zerbröseln, zerstückeln - und genau das ist das Herzstück dieses Rezeptes. Um die typische "crumble"-Konsistenz zu erreichen,  müssen die Zutaten mit den Händen vermengt werden. 

 Und als sei das noch nicht lecker genug, gibt unser veganes Bio-Mandelmus dem Ganzen noch den letzten Schliff. 

Der Crumble ist nicht die einzige süße Versuchung, die durch unser Nussmus verfeinert wird!
Unser Kaiserschmarrn und das Schoko-Mousse müssen sich auch nicht verstecken...

Zutaten Streuselschicht 

  • 50g Mandelmehl
  • 70g Haferflocken
  • 50g vegane Butter
  • 50g Agavendicksaft
  • Prise Zimt

Zutaten Fruchtfüllung

  • 4 Äpfel, gewaschen und gewürfelt
  • 150g (TK-)Erdbeeren
  • 1 Teelöffel Stärke


Toppings

  • 1 Becher veganer Vanillejoghurt
  • Frische Erdbeeren
  • Mandelmus

Zubereitung

Schritt 1:

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Alles für die Streuselschicht in eine Schüssel geben und mit den Händen vermengen, bis die typische Streuselstruktur entsteht. 

Schritt 2:

In einer runden Backform alle Zutaten für die Fruchtschicht mit etwas Wasser und bei Bedarf mit Süßungsmittel vermengen. 

Dann die Streuselschicht über die Früchte geben und für ca. 15 Minuten backen. 

Schritt 3:

Am besten mit Vanillejoghurt und vieeel Mandelmus servieren. 

Jaqueline Hofstädter, 19 MAR 2021