Baked Oatmeal

Baked Oatmeal

Du bist es auch Leid, bei deinem Porridge immer neben dem Topf zu stehen, damit auch jaaa nichts anbrennt? Dann haben wir was für dich:

Hungrig? Spring direkt zum Rezept!

... Baked Oats zum Frühstück! So ähnlich wie ein "normales" Porridge, nur aus dem Ofen und daher super easy zubereitet. 

Außerdem bietet sich das baked Oatmeal auch richtig gut an, wenn du Besuch hast (vorausgesetzt, du willst diese Leckerei überhaupt teilen...)




Du siehst: Es gibt wirklich keine Gründe, unsere Baked Oats nicht zu mögen! 

Vor allem, weil sich unser Erdnussmus Cacao Crunch auch super als Topping macht.  

Du suchst nach anderen Gerichten, in denen unser Cacao Crunch nicht fehlen darf? Schau gerne mal bei unserem Double Chocolate Mousse vorbei (und yes: das ist so lecker, wie es sich anhört!)

Zutaten

  • 2,5 Tassen Haferflocken
  • 1/4 Tasse Kokosblütenzucker
  • 1 EL gemahlene Leinsamen
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 2,5 Tassen Pflanzendrink
  • 2 EL Erdnussmus
  • 2 reife Bananen
  • optional: 1/2 Apfelmus
  • 1/2 TL Meersalz
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Zimt

Toppings

  • 3 fein gewürfelte Äpfel
  • gehackte Schokolade
  • 3 EL Cacao Crunch

Zubereitung

Schritt 1:

Ofen auf 180°C vorheizen und eine Auflaufform einfetten. In einer Schüssel zunächst die trockenen Zutaten vermischen. 

Dann die feuchten Zutaten hinzugeben und gut vermischen. 

Schritt 2:

Mischung in die Auflaufform geben.

Mit Schokolade und Apfelwürfeln bestreuen und für 20-25 Minuten goldbraun backen. 

Vor dem Servieren etwas auskühlen lassen und dann endlich genießen! Lass es dir schmecken! 

01 APR 2021