0

Ihr Warenkorb ist leer

Jessica Steffens - 13. Dez 2020

Brezelsnack mit Erdnussmus

Aufgepasst! Dieser kleiner Brezelsnack mit Erdnussmus kombiniert salzig und süß. Die kleinen Brezel-Happen werden von einem unfassbar leckeren Erdnuss-Teig zusammengehalten und mit leckerer dunklen Schoki ummantelt..

Die Zubereitung macht nicht nur Spaß, sondern geht auch noch schnell und gelingt wirklich Jedem! Perfekt also als mitgebrachter Partysnack oder für den gemütlichen Fernsehabend geeignet!

Wenn ihr den Schokoladenmantel weglasst, sind die kleinen Leckerbissen sogar für alle Veganer geeignet. Allerdings raten wir dann eher dazu vegane Schokolade zu verwenden, da der leckere Erdnussgeschmack mit den salzigen Brezeln erst durch die süße Schokolade perfekt ist! 

Wenn ihr vegane Snacks liebt, dürft ihr unsere veganen Bananenmuffins mit leckerem Nussmus nicht verpassen!

Zutaten

  • Mini-Brezeln
  • 2EL Kokosmehl
  • 1TL Ahornsirup
  • 2EL Erdnussmus crunchy
  • Dunkle Schokolade (optional: vegan)

Zubereitung

Schritt 1:

Für den Erdnuss-Teig zunächst Erdnussmus, Kokosmehl und Ahornsirup vermischen, bis eine leicht klebrige Masse entsteht.

Schritt 2:

Kleine Kugeln aus dem Teig, zwischen den Fingern rollen und zwischen zwei Mini-Brezeln festdrücken.

Schritt 3:

In einem kleinen Topf die Schokolade schmelzen und die Brezel-Happen zur Hälfte in die Schoki tunken.

Auf einem Teller nebeneinander auskühlen lassen bis die Schoki hart geworden ist.

Guten Appetit!

Article credit : Jessica Steffens