Double Chocolate Protein Porridge

schnelle-erdnussbutter-kokos-bissen

Für alle, die denken, Schokolade zum Frühstück könne nicht gesund sein - we got you! 

Mit unserem sündhaft leckeren Rezept kannst du ganz ohne schlechtes Gewissen und Angst vor einem Zuckerschock deine daily dose of Schoki schon morgens genießen. 

Einer der Vorteile von Porridge? Die Haferflocken liefern wichtige Ballaststoffe und halten lange satt. Gemeinsam mit unserem BIO Erdnussmus Cacao Crunch kommt nicht nur ein zuckerfreies Schoko-Aroma, sondern auch noch eine ganze Menge Protein in die Schüssel.

Das wertvolle Erdnussmus wird einer zarten Kakaonote verfeinert und lediglich mit etwas Agavendicksaft gesüßt. 

Alles über Zucker und natürliche Alternativen erfahrt ihr hier.

naughty-nuts-bio-erdnussmus-cacao-crunch
naughty-nuts-bio-erdnussmus-cacao-crunch
Naughty-Nuts-Bio-Erdnussmus-Cacao-Crunch-Bananenbrot
Naughty-Nuts-Bio-Erdnussmus-Cacao-Crunch-Zutaten
Naughty-Nuts-Bio-Erdnussmus-Cacao-Crunch-Konsistenz
Naughty-Nuts-Bio-Erdnussmus-Cacao-Crunch-Zutaten-Zeichnung
Naughty-Nuts-Bio-Erdnussmus-Cacao-Crunch-Pancakes

Zutaten 

  • 1,5 Tassen zarte Haferflocken
  • 2 Tassen Pflanzenmilch (z.B. Mandelmilch)
  • 4-6 TL natürliche Süße nach Wahl (z.B. Agavendicksaft)
  • 1,5 Tassen Wasser
  • 2EL BIO Erdnussmus Cacao Crunch
  • Prise Salz

Toppings

  • 1 Banane
  • BIO Erdnussmus smooth oder crunchy
  • 1 Blutorange
  • Zartbitter Schokolade
  • Erdnüsse

Zubereitung

Schritt 1:

Alle Zutaten in einem kleinen Topf erhitzen und unter ständigem Rühren 3-4 Minuten köcheln lassen. Darauf achten, dass nichts anbrennt.

Schritt 2:

Fertiges Porridge in einer Schüssel anrichten und mit der geschnittenen Banane und der Blutorgange garnieren. Gemeinsam mit einer ordentlichen Portion BIO Erdnussmus smooth oder crunchy und etwas dunkler Schokolade toppen.

Guten Appetit!

Und hier gibt's mehr Nussmus!