0

Ihr Warenkorb ist leer

Jessica Steffens - 08.JAN 2021

Rosenkohlsalat mit Mandelmusdressing

schnelle-erdnussbutter-kokos-bissen

Gesündere Ernährung ist immer ein guter Vorsatz! Doch leider fällt, den Meisten von uns, die Umsetzung gar nicht so leicht. Besonders schwer wird es, wenn viele Gemüse und Obst Sorten noch nicht so ganz den eigenen Geschmack treffen.

Gerade bei Rosenkohl ist der Wille für gesunde Ernährung oft nicht stark genug. Unsere Lösung: Das etwas fade Gemüse einfach richtig lecker zubereiten!
Zum Beispiel als gesunden Salat mit ganz besonderem Mandelmusdressing!

Wer jetzt denkt, dass der gesunde Aspekt durch das Mandelmus im Dressing hinfällig wird, der irrt sich gewaltig!

Unser Naughty Nuts Mandelmus besteht nämlich zu 100 Prozent aus ungeschälten Mandeln, verfeinert mit einer Prise Meersalz.

Hier kommt kein Schnick Schnack wie industrieller Zucker, Palmöl oder Geschmacksverstärker ins Glas. Stattdessen liefern die Mandeln eine ordentliche Portion Protein und gesunde Fette, die lange satt halten.

Der Rosenkohl enthält zudem einen höheren Vitamin C Anteil, als alle großen Vertreter der Kohlfamilie.
Gerade jetzt im Winter kommt das vor allem dem Immunsystem zugute und schützt die Zellen vor freien Radikalen.

Wer mehr darüber erfahren will, wie man mit der richtigen Ernährung seine Abwehrkräfte stärkt, sollte hier weiterlesen.

Zutaten Rosenkohlesalat

  • 500g Rosenkohl
  • 2EL Öl
  • 1/2 Granatapfel
  • Thymian (frisch)
  • 3EL Mandelsplitter
  • Salz, Pfeffer

Zutaten Mandelmusdressing

  • 1EL Zitronensaft
  • 1-2 dünne Scheiben Ingwer (gerieben)
  • 3EL Naughty Nuts Mandelmus smooth
  • 1EL Balsamico
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1:

Zunächst den Rosenkohl putzen und waschen. Den Strunk dafür großzügig abschneiden, dadurch lösen sich die äußeren Blätter automatisch.
Anschließend halbieren.

Den Thymian waschen und trocken schütteln. Blättchen abzupfen.

Schritt 2:

Backofen auf ca. 220°C vorheizen (Umluft 200°C) Rosenkohl auf ein, mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und mit Thymian und Öl vermischen.

Ordentlich salzen und pfeffern und anschließend für etwa 20 Minuten im Ofen garen.

Schritt 3:

Den Granatapfel mit einem scharfem Messer halbieren und am besten unter Wasser die kleinen Kerne aus der harten Schale lösen.

Für das Mandelmusdressing alle Zutaten in einer Schüssel miteinander vermischen und beiseitestellen.

Schritt 4:

Den fertig gegarten Rosenkohl aus dem Ofen nehmen und mit Granatapfelkernen und Mandelsplittern garnieren.

Zusammen mit dem Mandelmusdressing genießen!

Guten Appetit!

Article credit : Jessica Steffens