Vegane Buchteln

vegane Buchteln

Rohrnudeln, Germknödel, Beinzla, Wuchteln, Buchteln... unzählige unterschiedliche Begriffe, die alle dasselbe meinen: eine leckere Süßspeise aus Hefeteig.

keine Lust auf Gelaber? Hier gehts direkt zum Rezept.

Die Möglichkeiten, sie zu füllen, sind so verschieden wie die Namen. Von Marmelade über Mohn bis hin zu Rosinen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Und für welche Füllung wir uns entschieden haben, dürfte klar sein, oder? 

Als echte Naughty Nuts führte kein Weg daran vorbei, die Buchteln mit unserem smooth Erdnussmus zu füllen. In Kombi mit den Erdbeeren: ein Traum.

Außerdem: Während die originalen Buchteln mit Ei, Milch und Butter gemacht werden, haben wir uns für die vegane Variante entschieden - und die ist mindestens genau so gut! 

Lust auf mehr vegane Snacks? Schau gerne mal bei unserem Birchermüsli oder dem Schoko-Mousse vorbei!

Zutaten 

  • 500g Mehl
  • 2 Packungen Trockenhefe
  • 200ml Pflanzendrink
  • 6-8 EL Agavendicksaft
  • 80g Margarine 
  • 1 Prise Salz
  • 1 Messerspitze Vanillezucker
  • Puderzucker zum Bestreuen
  • 100g Erdbeeren
  • 13 Teelöffel Erdnussmus Smooth

Zubereitung

Schritt 1:

Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte ein Mulde drücken. Hefe in diese Mulde geben und darüber die Hälfe des Agavendicksafts gießen.

Währenddessen die Sojamilch erwärmen und ebenfalls in die Mulde geben. Alles ca. 10 Minuten stehenlassen, bis die Hefe Blasen wirft. 

Schritt 2:

Den restlichen Agavendicksaft, Margarine, Salz und Vanillezucker dazugeben und alles mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig kneten. 

Den Teig mit einem Handtuch zudecken und an einem warmen Ort aufgehen lassen - das dauert ca. 40 Minuten. 

Schritt 3:

Erdbeeren waschen und vierteln, eine runde Form leicht einfetten. 

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in 13 gleich große Kugeln teilen und jede Kugel mit 1 Teelöffel Erdnussmus und einigen Erdbeeren füllen.
 
Danach alle Buchteln in die Form packen, mit den restlichen Erdbeeren toppen und abgedeckt weitere 15 Minuten gehen lassen. Währenddessen den Backofen auf 200° Celsius vorheizen. 

Schritt 4:

Buchteln im Backofen auf mittlerer Schiene rund 20 Minuten lang backen. Sie sollten goldbraun sein, dann können sie herausgenommen werden. 

Nachdem die Buchteln abgekühlt sind, mit Puderzucker bestäuben und - natürlich - mit weiterem Erdnussmus toppen. 

Lass es dir schmecken! 

Jaqueline Hofstädter, 20 MAR 2021